Das Team der DIS & Das GbR

Die Geschäftsführerinnen

selbstgewähltes Foto der MA zeigt eine schlafende Katze

Tina Seiler, geb. 1977, staatl. anerkannte Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin (FH); Traumapädagogin (DeGPT, BAG–TP). Ich bin jahrelang in der stationären Jugendhilfe (Mädchenwohngruppe und Teamleitung Verselbstständigungswohngruppe) tätig gewesen und seit 2012 selbstständig in den ambulanten Hilfen mit dem Schwerpunkt Traumapädagogik.
In der DIS & Das GbR bin ich zuständig für die Bereichsleitung der ambulanten Erziehungshilfen sowie tätig im Bereich Fortbildung, Coaching und Prävention.
E–Mail: Tina.Seiler(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Bild der MA zeigt eine Holzbank

Michaela Welzel, geb. 1967, Dipl. Sozialpädagogin, Traumafachberaterin, Gestalttherapeutin. Ich arbeite seit vielen Jahren in der ambulanten sozialen Betreuung mit dem Schwerpunkt der Begleitung von Frauen mit Dissoziativer Identitätsstruktur und anderen komplexen Traumatisierungen.
In der DIS & Das GbR bin ich zuständig für die Bereichsleitung der traumaspezifischen Alltagsbegleitung sowie tätig im Bereich Gruppen.
E–Mail: Michaela.Welzel(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt Uluru

Britta Neumann, geb. 1964, Psychologische Psychotherapeutin (TP) für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, Gestalttherapeutin, Psychotraumatherapeutin DeGPT, Seit 1991 arbeite ich mit Mädchen und Frauen mit komplexen Traumatisierungen, seit 1995 in eigener Praxis.
In der DIS & Das GbR bin ich zuständig für den Bereich Gruppen, Supervision und Fortbildung.
E–Mail: Britta.Neumann(at)DISundDas-GbR.de

Die Geschäftsführung erreichen Sie unter Geschaeftsfuehrung(at)DISundDas-Gbr.de

Die MitarbeiterInnen

selbstgewähltes Foto der MA zeigt einen blühenden Strauch

Nadine Kremkau, geb. 1985, Kindheitswissenschaftlerin (BA), Fortbildung im Bereich Trauma. Ich habe mehrere Jahre in der geschlechtsspezifisch ausgerichteten, stationären Jugendhilfe gearbeitet und mich dort besonders für die Belange und Interessen von Mädchen engagiert.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich der traumaspezifischen Alltagsbegleitung und zuständig für die pädagogische Leitung.
E–Mail: Nadine.Kremkau(at)DISundDas-GbR.de

Initialien der Mitarbeiterin Judith Wantia–Hinkerohe

Judith Wantia–Hinkerohe, geb. 1980, Dipl. Pädagogin; Fortbildungen in Systemischer Beratung. Ich habe jahrelang in der Kinder– und Jugendpsychiatrie (mit Schwerpunkt ADHS) und der stationären Jugendhilfe gearbeitet.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich Kinder– und Jugendhilfe. Zur Zeit bin ich im Erziehungsurlaub.
E–Mail: Judith.Wantia_Hinkerohe(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt einen Strand

Melanie Berndt, geb. 1976, staatl. anerkannte Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin (FH) und Traumafachberaterin /Traumapädagogin (DeGPT, BAG–TP). Ich war jahrelang tätig in den Bereichen offene Jugendarbeit, stationäre Jugendhilfe, Beratungsarbeit und ambulante Hilfen.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig in den Bereichen Jugendhilfe, Fortbildung und Prävention.
E–Mail: Melanie.Berndt(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt eine Landschaft mit Blick aufs Meer

Stefanie Lucht, geb. 1986, staatl. anerkannte Sozialpädagogin (BA). Ich habe in einer Wohngruppe mit Jugendlichen gearbeitet und diese auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleitet.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich Kinder– und Jugendhilfe und in der traumaspezifischen Alltagsbegleitung.
E–Mail: Stefanie.Lucht(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt einen Campingbus

Astrid Bawohl, geb. 1989, staatl. anerkannte Erzieherin und Traumafachberaterin / Traumapädagogin (DeGPT, BAG–TP). Ich bin seit 2010 in der stationären Jugendhilfe tätig und seit 2014 in der traumaspezifischen Alltagsbegleitung.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich traumaspezifische Alltagsbegleitung. Zur Zeit bin ich im Erziehungsurlaub.
E–Mail: Astrid.Bawohl(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt einen Graskopf

Beate Woerner, geb. 1968, Dipl. Sozialpädagogin (BA) und Traumapädagogin (DeGPT). Ich bin zunächst jahrelang in der stationären Jugendhilfe (Mädchenwohngruppe/n und Teamleitung Außenwohngruppe) tätig gewesen, auch als SpFH und in der Verselbständigung. Mein letztes Aufgabenfeld war kulturübergreifende Erziehungsarbeit in einer offenen Kinderbetreuung.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich traumaspezifische Alltagsbegleitung.
E–Mail: Beate.Woerner(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt einen Regenbogen

Janika Scholz, geb. 1989, staatl. anerkannte Sozialpädagogin (BA), Fortbildungen im Bereich Trauma. Ich habe in der medizinischen und beruflichen Rehabilitation und in einer Kindertagesstätte gearbeitet.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich der traumaspezifischen Alltagsbegleitung.
E–Mail: Janika.Scholz(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt eine Möwe

Thekla Offermann, geb. 1972, Dipl. Soz.-päd./arb. (FH), Diplom-Sozialmanagerin (FH) Traumafachberaterin, Fortbildungen zu Qualitätsmanagement. Ich habe seit 1997 Erfahrung in der ambulanten sozialen Betreuung.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich der traumaspezifischen Alltagsbegleitung.
E–Mail: Thekla.Offermann(at)DISundDas-GbR.de

selbstgewähltes Foto der MA zeigt ein Tandem

Lea Lorenz, geb. 1990, staatl. anerkannte Sozialpädagogin (MA). Nach einem Jahr in der Arbeit mit wohnungslosen Frauen, war ich in den letzten Jahren in einer Mutter-Kind-Wohngruppe tätig sowie in der ambulanten Betreuung junger Menschen mit Fluchterfahrungen.
In der DIS & Das GbR bin ich tätig im Bereich der traumaspezifischen Alltagsbegleitung.
E–Mail: Lea.Lorenz(at)DISundDas-GbR.de